Mit ausgefallenen Prints dem Zuhause fix eine ganz persönliche Note verleihen.

Wo Fuchs und Wal sich Gute Nacht sagen.
Dieser Beitrag wurde gesponsert von Hello Sunday.
Location: Reykjavik, Island

Hach, was ist es schön wieder Zuhause zu sein. Die Koffer sind ausgepackt, die Wäsche ist durchgewaschen, die Betten sind frisch bezogen und das Beste? Das kommende Wochenende ist komplett verplant mit Kurztrips und Sightseeing. Wir stehen also aktuell jeden Morgen mit einem Lächeln auf und freuen uns auf den neuen Tag, den frischen Start. Hier in Reykjavik sind wir einfach viel gelassener, entspannter und eigentlich immer guter Dinge. Nichts geht über positives Denken, viel Lachen und generell die Welt mit offenen Herzen zu betrachten. Das Leben ist schön, man muss es einfach immer wieder zu schätzen wissen. Sich vor Augen führen, wie gut es einem geht, wie dankbar man sein kann. Wir sind aufrichtig glücklich hier. Fühlen uns ausgeglichen, frei, zuversichtlich. Island ist unsere Heimat, unser Apartment unsere Zuflucht. Wir können noch immer nicht glauben, wie viel Glück wir hatten. Und haben. In diesem friedlichen, atemberaubenden Land zu leben, mit diesen stets fröhlich vor sich hin pfeifenden Optimisten an unserer Seite. In dieser traumhaften Butze, mit Stuck an der Decke und Katzen in der Nachbarschaft.

Wir machen es uns in unseren vier Wänden nur zu gern gemütlich, verbringen die Stunden hier drinnen stets zufrieden. Es ist wie die Höhle, die man sich als Kind unterm Tisch gebaut hat. Nur viel größer und heller. Der sicherste Hafen, den man sich vorstellen kann. Mit den zwei schönsten Schlafzimmern, welche wir je bewohnten. Letztere haben wir übrigens gerade erst noch einmal gepimpt. Mit neuer Bettwäsche und neuen Tagesdecken. Linda hat außerdem eine Wanduhr bekommen und Caro ein zu ihren Postern passendes Kissen. Obendrein haben wir mal wieder unserer Tassen-Sammelleidenschaft gefrönt und besitzen zwei neue Kaffeebecher. Noch ein wenig mehr Seele für unsere Wohnung, noch ein Hauch mehr Persönlichkeit und WIR. Doch dazu unten mehr.

Wie gesagt: das tägliche Aufwachen macht Spaß. Ja, auch montags. Der morgendliche Ablauf bei uns ist ein absolut geliebtes Ritual. Aufstehen, Betten auslüften, Kaffee kochen, Zähne putzen und Gesicht waschen, während die Maschine blubbernd durchläuft. Milch aufkochen, raus auf die Stufen vor dem Haus und 15 Minuten Morgensonne genießen, dabei Gedanken sammeln und dem Tag entgegen lachen. Danach machen wir unsere Betten, streichen die Decken glatt, ordnen die Küche und planen die kommenden Stunden. Diese allmorgendliche Routine ist der perfekte Start. Sie gibt uns Zuversicht und Gelassenheit, macht uns stark für jeden Sturm. Ruhe und Gemütlichkeit Freunde, Balu der Bär wusste schon, wovon er spricht. Wir leben hier einfach einen Gang langsamer und können und wollen es uns auch gar nicht mehr anders vorstellen!

Mit Gemütlichkeit kommt auch das Glück zu dir. ;)

Übrigens: haben wir vor Kurzem noch gemosert, dass wir wohl unsere Island-Rundreise absagen müssen - aufgrund der blöden Nummer mit der Abmahnung - so haben wir nun bereits dieses kommende Wochenende viel vor. Zig Road Trips, unglaublich Schönes zu sehen. Es wird sich fast wie ein Kurzurlaub anfühlen, wir kommen ein paar Tage lang dazu, Island nochmal wie ein Reiseland zu erleben. Und als ob das nicht genug wäre, haben die Jungs in unserer Abwesenheit eine kleine Überraschung geplant. Das übernächste Wochenende werden wir in den Ostfjorden verbringen! Waaaaah. Rentiere, das wunderschöne Seydisfjordur, all die kleinen Ortschaften, die atemberaubenden Fjords, die Insel Papey, die von Papageientauchern bewohnt wird und auf welcher die kleinste Holzkirche Islands steht. Klingt nach absolut traumhafter Ruhe? Ist es auch! Und wir können es jetzt schon nicht mehr erwarten. ♥

02 Kopie

New In: Die beiden unfassbar (!) flauschigen Tagesdecken mit Wal-Print* und Berg-Motiv* sind gerade ganz große Liebe. Linda konnte dem Tier-Thema einfach nicht widerstehen und nun hat sich zu den Waldbewohnern auch noch die See ins Schlafzimmer gesellt. Um den ganzen Raum besonders freundlich zu gestalten, ist das Bettzeug nun hellblau - hat Einar ausgesucht. Passt zu den Bildern an der Wand von Ozean und Palmen und auch zu der alten Seefahrer Karte über dem Bett. Ein Ort voller Ruhe, an welchem man sich gelassen ins nächste Abenteuer träumen kann. Caro hat sich für ein abstraktes Bergmotiv entschieden und das ganze Bett in Grautöne getaucht. Zu viel Rosa ist Logi gegenüber dann ja auch irgendwie unfair. ;) Also riesige Flauschekissen zu gestreiftem Bettzeug und schneebedeckten Bergen. Klingt winterlich? Kommt gut hin, schließlich ist Caro Weihnachts-Fanatikerin. :D Außerdem neu: die Fuchs-Wanduhr* im oberen Schlafgemach, weil Linda gern die Zeit im Auge hat und naja - Tier-Motiv eben. :P In der Fensterbank steht bereits ein Kupfer Fuchs, da war die Uhr eine ganz logische Anschaffung. Caro hat nun das passende Kissen zu ihren abstrakten Postern und liebt die beiden schrägen Illusionisten*. Ein Zirkus der Kuriositäten, passt irgendwie gut zu Caro und ihrem kreativen Kopf. Unsere Tassen wiederum haben kein Thema, sie sind einfach geilo. 'Into the Wild*' (natürlich!) und witzige Kakteen*, weil's süß aussieht. Wir brauchten einfach Abwechslung im Küchenschrank und ein bisschen mehr Farbe am frühen Morgen. Das macht nämlich auch glücklich! :) 

Unsere neuen Schätze sind übrigens allesamt von Hello Sunday*. Wir waren so zufrieden mit unserer großen Posterbestellung damals, dass wir einfach wieder dort zugeschlagen haben. Zum einen gibt es so ein große Auswahl an tollen Prints, zum anderen passt es natürlich super zu den Motiven, die eben bereits unsere Wände zieren. Außerdem geht der Versand super fix, die Preise sind fair und die Quali ist bombe. Wir hätten den Shop nicht nochmal gewählt, wären wir nicht wirklich begeistert gewesen. Unsere absolute Empfehlung sind dabei die Tagesdecken. 'It's so fluffy I'm gonna die.' ♥

ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot ausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riotausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riotausgefallene Tagesdecken, Tagesdecken mit Print, Berge Decke, Decke mit Wal, Into The Wild Tasse, Kaktus Tasse, Wanduhr mit Fuchs, Fantasy Kissen, Mode Blog, Fashion Blog, Island Blog, Iceland Blog, Like A Riot

Follow on: Bloglovin - Facebook - Instagram - Pinterest - subscribe to Newsletter

DISCLAIMER: All items/clothes marked with an asterisk (*) are sponsored. This article might furthermore contain affiliate links. We may therefore receive commissions for purchases made through said links. Nevertheless, all tips and products shown and linked to are things we highly recommend. We will never put anything on Like A Riot that we haven’t verified and/or personally used. All paid posts are furthermore clearly marked as such.

Happiness only real when shared

Leave a comment

5 Comments

Where Fox and Whale say Goodnight. - cllct.net 9 months ago

[…] post Where Fox and Whale say Goodnight. appeared first on […]

Link | Reply

Indie 9 months ago

Hallo ihr Lieben,
also die Tagesdecken und eure Schlafzimmer finde ich richtig toll und gemütlich. Ich ziehe bald um und habe auch vor mir das ein- oder andere Post bei "Hello Sunday" für die neue Wohnung zu ordern.

Geht in Seydisfjordur unbedingt im "Skaftfell" Bistro etwas essen. Ich war begeistert sowohl vom Fischgericht als auch vom vegetarischen Gericht! Und das Preis-Leistungsverhätnis war auch mehr als fair. Ansonsten habe ich den Ort leider nur im Nebel erlebt (während auf der anderen Seite vom Pass die Sonne schien).

Link | Reply

Jasmine Held 9 months ago

Liebe Linda, liebe Caro, ich freu mich sehr, dass Ihr Eure Gelassenheit und gleichzeitig aber auch die Vorfreude und Euphorie wieder gefunden habt. Ich bin ganz irre gespannt auf die Erzählungen und Bilder zu Eurem Trip an die Ostfjorde. Die Tagesdecke mit den Bergen hat ja mein Interesse schon sehr stark geweckt. :) denn mit ein bisschen Phantasie ist das mein Liebling Esja <3

Link | Reply

Masha 8 months, 4 weeks ago

schön dass es euch da drüben so gut geht! Ich versuche meine Gelassenheit auch grade wiederzufinden :)

PS: Die Sachen von der Seite sind echt schön! Ich werde mich da auch mal umsehen . Danke für den Tipp!

Link | Reply

Elisabeth 8 months, 3 weeks ago

Hallo ihr beiden,
eure Schlafzimmer sehen echt super aus, da würde ich mich auch total wohlfühlen.
Darf ich fragen, wo ihr eure Bettwäsche kauft, sowas schlichtes und einfaches finde ich hier bei mir irgendwie sehr selten.
Viele Grüße und weiterhin so viel Freude und Entspanntheit in Island. :-)
Elisabeth

Link | Reply