Viewing posts for the category Finland

Fazermint-Inspiration *Wie mint bist du?*

Noch immer könnt ihr zusammen mit Fazermint, uns und weiteren Partnern die große Reise nach Finnland gewinnen - mit euren besten Freunden zusammen mit der Fähre nach Finnland reisen, in einer wundervollen Holzhütte in der wilden Natur unterkommen, saunieren, grillen, die Landschaft genießen und ein echtes Abenteuer erleben. Unter fazermint.de müsst ihr dafür nicht weiter tun, als ein Bild hochzuladen, welches ausdrückt, wie mint ihr seid. Einige haben schon teilgenommen, die ein oder anderen auch schon wirklich wundervoll kreative Ideen eingereicht, dennoch hören wir vermehrt, dass es gar nicht mal so einfach ist, sich etwas zu überlegen, was die eigene 'Minzigkeit' ausdrückt, irgendwie ausdrucksstark ist und trotzdem nicht drei Tage Vorbereitungszeit und unheimliche Unkosten bedeutet. Da das Gewinnspiel nun in die heiße Halbzeit geht und Ende Mai auslaufen wird, wollten wir noch einmal Hilfestellung geben, was ihr einreichen könnt - falls euch die passende Idee einfach nicht durch den Kopf schießen möchte. Eigentlich gibt es nur zwei Dinge, die gegeben sein müssen: euer Bild sollte deutlich die Farbe mint enthalten UND es sollte ein wenig von euch zeigen. Easy Peasy! Wir sind übrigens auch Teil der Jury und es wäre doch gelacht, wenn nicht eine unserer Leserinnen den Urlaub aller Urlaube gewinnen würde. Oder zumindest den 2. - 5. Platz belegt und dann eine Schiffsreise mit Finnlines absahnt! Daher geben wir euch heute noch mal den virtuellen Schubs: Macht das jetzt!

read entire story

Gewinnt mit uns und Fazermint eine fantastische Reise für euch und eure Freunde nach Finnland!

Endlich, endlich können wir über den Anlass unserer Finnlandreise mit euch sprechen! Wir haben das größte Gewinnspiel in petto, welches es je auf Like A Riot gegeben hat. Seit Monaten wissen wir schon von der neuen Fazermint Kampagne und während wir uns wochenlang das leckere Minz-Bonbon in den Mund schoben, bastelten wir parallel an diesem Blogpost. Denn nicht nur haben wir den Hauptgewinn für euch live und in Farbe, direkt vor Ort in Finnland, dokumentiert und dürfen hier nun zur Teilnahme aufrufen, nein ihr Lieben, wir sind tatsächlich auch Teil der Jury! Als einziger Blog Deutschlands sind wir zusammen mit Fintouring, Finnlines, Iittala und der Erbeerlounge Partner der diesjährigen Kampagne des minzigen Hochgenusses und wir freuen uns so unglaublich, dass wir euch bis Ende Mai Ideen zur Teilnahme liefern können, den Hauptgewinn fotografisch für euch festhalten durften (das kurze Video zu unserem Trip findet ihr unten) und dass wir zwei zusammen mit Fazermint die glücklichen Gewinner aussuchen werden. PS: Wer uns in irgendeinem deutschen Supermarkt auf einem der Fazermint Pappaufsteller erspäht: bitte, bitte schickt uns doch einen Schnappschuss - wir freuen uns riesig! ;) Nun hören wir aber mit der Selbstbeweihräucherung und Euphorie-Welle auf und erklären euch lieber im Detail, die ihr den grandiosen Urlaub mit Freunden gewinnen könnt.

read entire story

#visitporvoo - ein Kurztrip in die wohl niedlichste Stadt Finnlands.

Es folgt der zweite Teil von unserem Trip nach Finnland und endlich können wir uns so richtig über das wohl süßeste Örtchen auslassen, die wir jemals gesehen haben – Provoo, die zweitälteste Stadt Finnlands. Wir haben leider nur einen Tag vor Ort verbracht und konnten gar nicht alles sehen und tun, was wir gewollt hätten (z.B. uns einmal durch ALLE Cafés zu probieren, von denen eines niedlicher ist als das andere). Aber der Reihe nach. Wir haben uns am Montag nach dem Flow Festival in einen Bus gesetzt, sind in 50 Minuten in Porvoo gewesen und waren kurz erschrocken, als wir den Busbahnhof erreichten, der so gar nicht nach den Erzählungen aussah, die wir zuvor zu dem kleinen Stätdchen gehört hatten. Solltet ihr je nach Porvoo fahren, seid nicht enttäuscht wenn ihr ankommt, der erste Eindruck täuscht, der Rest der Stadt ist wahrlich ein Traum. Die Busse fahren in regelmäßigen Abständen von Helsinki nach Porvoo. Die Haupt-Haltestelle in Helsinki heißt Kamppi und liegt unterirdisch. Einige der Busse halten aber auch an anderen Station innerhalb von Helsinki, ihr solltet euch also vorher erkundigen, welche für euch die beste ist. Einmal angekommen, könnt ihr so ziemlich jedes Hotel zu Fuß erreichen.

read entire story

#thisishelsinki - Ein Kurztrip in Finnlands Hauptstadt: was müsst ihr gesehen haben.

Der Norden hat uns fest in seinem Bann. Nach zweieinhalb Monaten Reykjavik hatten wir noch immer nicht genug von den Hauptstädten der nördlichen Hemisphäre und so zog es uns, wie ihr ja wisst, nach Helsinki und zum FLOW Festival. Trotz des Events blieb uns noch einiges an Zeit, die Stadt zu erkunden. Auf die Weise selbstverständlich, wie wir es immer machen - zu Fuß und mit einem Halt an jedem netten Café, welches eine anschauliche Kuchen-Auswahl zu bieten hat. ;) Bevor wir jetzt aber ein ausuferndes und todlangweiliges Travel Diary schreiben, wo wir wann gestoppt und was wir in welchen Mengen gegessen haben, sagen wir euch lieber, wie ein unserer Meinung nach perfekter Tag in Helsinki aussehen sollte und stellen ausserdem noch ein paar nützliche Tipps zusammen. Vom Flughafen kommt ihr super easy mit dem Finnair Bus in die Stadt. 6,20€ kostet eine Strecke und Halt ist an den wichtigsten Punkten - ausserdem natürlich im Zentrum. Helsinki ist zwar eine Hauptstadt, trotzdem gut zu Fuß zu erlaufen. Wenn ihr euch mehrere der 'Distrikte‘ ansehen wollt, dann macht, vor allem für ein ganzes Wochenende, die Helsinki Card am meisten Sinn.

read entire story