Lieblingsstück: der gepunktete, rosa Midi-Rock.

Ein kurzer Schwank aus dem Leben.
Location: Appelstraße, Hannover

Aus dem Alltag: Ich bin heute mal wild und mache etwas für Blogger mittlerweile Untypisches - ich erzähle euch von meinem gestrigen Tag. Der war nicht unfassbar aufregend, hat auch keine neuartigen Erkenntnisse erbracht oder den Sinn des Lebens aufgetischt. Er war nur eins: Schön. Friedlich. Voll von Lächeln und Rennen und Atmen. Ich habe an Reykjaviks Stadtrand gestanden, am Leuchtturm von Grottá und hab mein Gesicht in den Wind gehalten. Ich habe mich zwischen Blumen auf die Wiese gelegt und den Möven beim Kreischen zugehört. Ich war so versunken in den Anblick des aufgewühlten Meeres und der Berge in der Ferne, dass ich völlig die Gezeiten vergessen habe und plötzlich die Flut einsetzte - welche den Leuchtturm innerhalb von Minuten vom Land trennt. Es hieß also Schuhe aus und rennen, über hohe, spitze, glitschige Steine. Selten so gelacht. :D

Wir haben ausserdem Ninja Turtles geschaut und Toblerone gegessen, Pizza bestellt und im Dunkeln geschaukelt. So hoch, wie ich es mich das letzte Mal in Kindertagen getraut habe. Wie frei und unbeschwert man sich dabei fühlt. Kein Wunder, dass ich damals so ein Schaukel Fan gewesen bin. Am Abend gab es Caramel Popcorn und Scrubs und heute gleich einen Kaffee in der Stadt. Obwohl wir natürlich auch arbeiten - die Freizeit, die man sich hier in Reykjavik nimmt, fühlt sich tatsächlich auch noch genau danach an: Frei-Zeit. ♥

Im Sommer ist ein Kleidungsstück bei Caro und mir besonders angesagt: Der Midi-Rock. Witzigerweise hört man immer, das gute Teil wäre recht schwierig zu kombinieren. Das finde ich gar nicht. Wir haben mal ein 2Ways2Wear daraus gemacht - Caro's Look kommt am Montag nächste Woche. Ich hab mich für eine knalligere Variante in Kombination zu viel Schwarz entschieden. Dazu meine neuste Errungenschaft in Sachen Vintage. Wie geil sind bitte diese riesigen Fisch Klunkern, die ich in Finnland aufgestöbert habe?? Alles in allem etwas schicker (ich war abends so noch in meinem Lieblings-Restaurant), aber dank dem oversized Shirt eben doch nicht zu damenhaft und abgehoben.

Outfit Details
Earrings: Vintage // Shirt: Alexander Wang // Skirt: Pepaloves // Bag: Fossil // Heels: Jaimie JacobsMidirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot Midirock kombinieren, Pepaloves Midirock, Lila Haare, How to combine a midi skirt, Midirock lässig kombinieren, Retro Mode Blog, Like A Riot

Follow on: Bloglovin - Facebook - Instagram - Pinterest - subscribe to Newsletter

DISCLAIMER: All items/clothes marked with an asterisk (*) are sponsored. This article might furthermore contain affiliate links. We may therefore receive commissions for purchases made through said links. Nevertheless, all tips and products shown and linked to are things we highly recommend. We will never put anything on Like A Riot that we haven’t verified and/or personally used. All paid posts are furthermore clearly marked as such.

Happiness only real when shared

Leave a comment

6 Comments

Eileen 1 year, 7 months ago

Guten Morgen Linda,

was für ein wunderschönes Outfit. Die Kombi steht dir hervorragend und du siehst, wie immer, bezaubernd aus. :)
Ich mag auch solche Posts! Weil man in alle dem Chaos, das das Leben so mit sich bringt, einfach nicht vergessen darf, dass es vor allem die ganz kleinen und unscheinbaren Dinge sind, die das Leben so lebenswert und besonders machen. Das gilt für alle Menschen, egal von wo sie kommen und egal welchen Beruf sie ausüben. Nur dass es leider ganz viele im Laufe des Lebens verlernen, und sie vergessen darauf Acht zu gebem.

Also: Daumen hoch für diesen Post!

Grüße aus Bremen
Eileen

Link | Reply

Bad Taste Toast 1 year, 7 months ago

Hehe, das hast du wunderbar erzählt. Klingt auch für mich nach einem sehr schönen tag! Ich würde auch wahnsinnig gern mal nach Island!
Das Outfit ist auch superhübsch aber am besten gefallen mir die Haare und Ohrringe! <3

Viele Grüße aus Perth!


<a href="http://www.badtastetoastblog.com" rel="nofollow">Bad Taste Toast - A German/Australian Style Blog</a>

Link | Reply

Jules 1 year, 7 months ago

Wie schön es war, die glücklichen Worte zu lesen (auch wenn mir beim ganz hohen Schaukeln eher etwas schwindlig wird...)! Ich würde soo gern mal einen Midi-Rock tragen, weil es einfach so unheimlich viele schöne Modelle gibt, aber ich hab das Gefühl, dass meine Waden dabei so arg betont werden und die mag ich leider gar nicht. Dafür schau ich mir einfach deine Variante an, die mag ich nämlich.

Link | Reply

Judith 1 year, 7 months ago

Was für ne geniale Kombi - die lila Haare und die goldenen Ohrringe &lt;3 Das ganze Outfit ist super!

Und wunderschön von einem &quot;einfach schönen&quot; Tag zu lesen! Das freut mich unfassbar. Ich hab mir gestern auch spontan ne Auszeit gegönnt und bin 8 Stunden lang in der Märkischen Schweiz (wusste bis vorgestern nicht, dass sowas in 70 Kilometer Entfernung zu Berlin existiert) mit Hund und Kumpel gewandert. Einfach gelaufen und gestaunt ob dieser wunderwunderbaren Landschaft, wir sind wie die Hobbits durch Wald udn Wiese und über Wurzelwerk und zwischen Bach und Moor entlang. Die letzten 2 Stunden im Stockdunkeln und fast kriechend zum Auto zurück. Zurück nach Berlin, aber erschöpft und glücklich.

Liebste Grüße,
Judith
http://ladolcepiccolezza.com

Link | Reply

LikeARiot 1 year, 7 months ago

Liebe Judith, das klingt wirklich ganz wundervoll! Wir denken auch, dass man sich mal wieder bewusst machen sollte, dass man sich in seiner Freizeit ruhig auch frei fühlen darf. Und in der Natur herum kraxeln ist ja wohl ultimativ! Hab ein ganz großartiges Wochenende.

Link | Reply

Judith 1 year, 7 months ago

Dankeschön, das wünsch ich euch auch! Ich kommentiere zwar selten, aber ich lese eure Abenteuer unfassbar gerne, leide mit euch und freue mich mit euch! Habt die beste Zeit! Ich wünsch euch alles Liebe!

Link | Reply