Like A Riot - wie wir zu unserem Blog-Namen kamen und was er heute für uns bedeutet.

Zurück in die Zukunft.
Location: Hvalfjörður, Island

Wieso eigentlich genau 'Like A Riot'? Wir sind uns ziemlich sicher, dass wir noch nie die Story zu unserem Blognamen erzählt haben oder darüber gesprochen, was er damals für uns bedeutet hat. Was er heute eigentlich noch für uns bedeutet. Riot meint soviel wie Aufstand, Tumult, to riot bedeutet Krawall machen, toben, randalieren. Eine recht wilde Aussage, die irgendwie so gar nicht zu uns passt, könnte man meinen. Tatsächlich haben wir uns den Namen nicht unbedingt nach seiner Bedeutung gesucht - wir haben uns einfach in den Klang verliebt. Damals, 2010, in den Clubs der Stadt. Bei keinem Lied haben wir uns mehr gefreut, wenn der DJ es endlich spielte, als bei 'Lisztomania' von Phoenix. Inbrünstig haben wir -like a riot like a riot oh- mitgesungen, getanzt, getrunken, gelacht. Es fühlte sich so frei an, unbeschwert, es klang nach den Nächten auf Festivalboden, nach Übernachtungen auf den Auto-Vordersitzen, nach Schlafen auf dem Flughafenfußboden, in den Hostels Europas, in den Bunk-Betten der Tourbusse. Es passte zu unserem Leben, zu unserer Jugend. Als Linda sich entschied, den Blog zu starten, da lief in ihrem Kopf eben jener Song in Endlosschleife und aus einem Impuls heraus wurde 'Like A Riot' ins Leben gerufen - eine Plattform zum Teilen all jener Abenteuer. Weil es sich ein wenig nach Krawall machen anfühlte, unser Dasein. Als der Blog 2012 dann größer wurde, da stellte sich die Frage nach einem neuen Namen nicht. Like A Riot war Like A Riot und blieb Like A Riot. 

In den nun fast fünf Jahren Selbstständigkeit haben wir uns nicht einmal überlegt, uns umzubenennen. Nicht, als jeder Blog und Instagram Kanal plötzlich nur noch den Inhabernamen trug, nicht, als uns klar wurde, dass wir nun wirklich keine 'Riots' mehr sind. Trotzdem mögen wir den Namen, er sagt sich leicht runter, klingt gut und es schwingt eine Portion Freiheit darin mit. Eigensinn, Durchsetzungsvermögen, Furchtlosigkeit. Diese Prise Wagemut und Krawall, sie hat uns ziemlich weit gebracht. War sie uns früher oft ein Stein im Weg, waren wir in der Schule noch ein wenig ZU durchgedreht, ZU albern, ZU aufsässig. (Ehrenrunde, mittelmäßiger Abschluss und mindestens drei Lehrer, die uns nur zu gern den Hals umgedreht hätten.) So ist es heute so, dass unsere Hartnäckigkeit und die Tatsache, dass wir auch sagen, wenn uns etwas so absolut nicht passt, ein Segen sind. Die Eigenschaften, für die man uns einst belächelte und als Träumer verschrie, sie lassen uns Dinge wagen, von denen wir bis dato nicht mal zu träumen gewagt hätten. Wir sind also im Reinen mit der Vergangenheit und unseren Charakteren, wir sind im Reinen damit, lange ein wenig Like A Riot gewesen zu sein und den Namen gelebt zu haben. Deshalb wird dieser Name bleiben und sich auch in die anderen Dinge ziehen, an denen wir unermüdlich werkeln. Vielleicht sind wir keine Krawallkatzen mehr, randalieren nicht und schieben keine Revolte, aber wir schlagen über die Stränge, schweifen mit unserer Fantasie immer wieder aus. Wir leben Like A Riot, was idiomatisch so viel bedeutet wie: wir leben in vollen Zügen. 

Outfit Detalils
Caro - Earrings: bought in Reykjavik // Hat & Coat* & Bag*: TopVintage // Boots: Sacha

Linda - Hat: Vintage // Coat: Old // Sweater: TopVintage // Skirt: Gerry Weber* // Bag: Sacha // Boots: Attilio Giusti Leombruni*

Manchmal, da bricht hier in Island ganz unvermutet der Frühling aus. Und dann ergreifen wir direkt die Gelegenheit, Lieblingsteile auszuführen, die bei Regen und Schnee (der hier an manchen Tagen immer noch als nasskalter Mix vom Himmel fällt) im Schrank bleiben müssen. Letzten Samstag war so eine Chance, die wir sofort genutzt haben. Frühstück im Lieblingscafé, dazu die geliebten Retro Looks raus gekramt (Linda irgendwo zwischen 70er und Moderne, Caro ganz im Stile der 40er Jahre) und dann ab in die Natur. Die Outfits haben wir am Hvalfjörður festgehalten, bevor wir in die Abenteurer-Klamotte umgestiegen sind und den ganzen Tag im Freien verbrachten - dazu bald mehr. Tatsächlich war es so sonnig und mild, dass wir einfach Lust hatten, uns mal nicht in der nächsten Seitenstraße, sondern inmitten der Natur zu positionieren. Am Fjord, welcher auf dem Weg in den Westen des Landes liegt, haben wir diese verfallene Brücke und das verlassene Haus eines ehemaligen Navy Stützpunktes gesichtet und mussten natürlich anhalten, die Gegend auskundschaften und die Kamera schwingen. So passt die Kulisse irgendwie auch gut zu den Looks (speziell zu Caros) - kommen doch prompt Bilder aus der Vergangenheit vor's innere Auge. Jedenfalls geht es uns an solchen Plätzen immer so. Auch sonst ist der Hvalfjörður stets eine Reise wert. Das wundervolle Wasser, die Berge darum, am Ende des Fjordes liegen einige Wasserfälle, darunter der Glymur, der eine wundervolle Halbtageswanderung bietet. Zudem findet sich hier einer der wundervollsten HotPots des Landes - leider ist er mittlerweile geschlossen, da so viele Touristen das kleine Becken und das Land darum verwüstet haben. Allerdings sind wir bei unserem samstäglichen Trip noch über einen weiteren, sehr versteckten und abgelegen Hot Stream gestolpert - auch hierzu wird es bald noch mehr geben. Jetzt machen wir uns erstmal wieder an den Reiseführer und unser anderes Projekt. Beides schreitet in so großen Schritten voran, dass wir richtig Mühe haben, den Blog noch nebenbei zu managen. Aber wir beklagen uns nicht, wir sind unfassbar happy über alles, was aktuell so passiert. Habt eine wundervolle Wochenmitte. ♥

70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot70er Jahre Outfit, modernes 70er Outfit, modernes retro Outfit, 40er Jahre Outfit, modernes 40er Outfit, 70er Jahre Look, 40er Jahre Look, Lifestyle Blog, Island Blog, Iceland Blog, verlassener Ort in Island, Ruinen in Island, Geheimtipp Island, Geheimtipps Island, Like A Riot

Follow on: Bloglovin - Facebook - Instagram - Pinterest - subscribe to Newsletter

DISCLAIMER: All items/clothes marked with an asterisk (*) are sponsored. This article might furthermore contain affiliate links. We may therefore receive commissions for purchases made through said links. Nevertheless, all tips and products shown and linked to are things we highly recommend. We will never put anything on Like A Riot that we haven’t verified and/or personally used. All paid posts are furthermore clearly marked as such.

Happiness only real when shared

Leave a comment

5 Comments

lisi ledbetter 3 months, 3 weeks ago

das ist momentan ein kleiner trend, dass alle zu ihrem "wahren" namen finden. ich finde künstlernamen ja viel besser, man kann auch selbst ein bisschen einfacher differenzieren. offline soll man ja doch für sich sein, und nicht immer nur DIE MARKE. schöne geschichte zu eurem blog-namen, dass es ein song war, hätte ich mich auch wetten traut!

Link | Reply

Leo 3 months, 3 weeks ago

Das ist wirklich eine schöne Geschichte und so als Leserin habe ich auch nie gedacht "das passt nicht"... Irgendwie war es für euch immer der richtige Name!

Die Bilder dazu sind ja mal wieder der Oberhammer... Unglaublich cool mit euren Outfits in Kombi mit dem unschlagbaren Hintegrund! Wie aus der Vogue oder so ;)
Sehr sehr schön

Link | Reply

morgenwirdgestern 3 months, 3 weeks ago

Ich denke bei dem Wort "Riot" immer an "I'm A Riot? You're A Fucking Riot!" von The Blackout :D aber passt ja so'n bisschen zu dieser alten Emo-Phase.

Link | Reply

Eve 3 months, 3 weeks ago

Ihr seht mittlerweile so verdammt erwachsen aus

Link | Reply

vivien_noir 2 months, 4 weeks ago

Eine Mischung á la französisches Hollywood und 60ies - Glamour und tagsüber-Lässig, warm und trotzdem kein Schneemann vor lauter Schichten, ihr entzückt mich immer wieder!

Link | Reply